Domaine de la Royale (410 km von Köln)


Die Einrichtungen:
Die Anlagen der Domaine de la Royale sind außerordentlich gut. Direkt neben dem See befindet sich ein Gebäude, in dem sich die Duschen und Toiletten befinden, getrennt für Frauen und Männern. Es gibt 2 große Duschen mit heißem Wasser. Duschen und Toiletten werden regelmäßig gereinigt.
2019 soll ein Chalet bezugsfertig gemacht werden.
Ideal für einen Familienurlaub.

Das Reglement:
Sie können einen Spot vorher festlegen indem Sie die Nummer des Spots buchen.
Wenn Sie eine Stelle einzeln buchen, dürfen Sie mit 4 Ruten fischen.
Mit 2 Fischern auf einem Platz dürfen maximal 6 Ruten gelegt werden.
Verwenden Sie Safety Clip Systeme (Das System sollte leicht von der Hauptschnur gehen, falls es zum Schnurbruch kommt).
Geflochtene Hauptschnur ist nicht erlaubt.
Drücken Sie bitte die Wiederhaken ein.
Verwenden Sie eine große und dicke Abhakmatte und ein breiten feinkörnigen Kescher. Das Sacken von Fischen ist nicht gestattet!
Ein Boot mit Elektromotor ist erlaubt.
Wenn Sie mit dem Boot auf das Wasser gehen, ist das Tragen einer Rettungsweste Voraussetzung dafür. In der Nacht darf Man nur das Futterboot benutzen. Schlaugboot nicht erlaubt im Dunkel.
Das Auto kann neben Dem Angelplatz geparkt werden.
Die Toiletten, Angelstelle und die Umgebung sind sauber zu halten. Lassen Sie sich das Essen nicht entgehen.
Hunde sind erlaubt, wenn sie angeleint werden.
Ankunftszeit ist um 14 Uhr und Abreise ist bis spätestens 13 Uhr vorgesehen.

Keine umfassenden Vorschriften. Behandeln Sie die Natur, Umgebung und die Fische respektvoll.