Zielorte
JURESSICA II (420 km von Köln)

Beschreibung:
Der 12 ha groβen Privatsee ‘Juressica II’ befindet sich neben dem Dorf Soissons in nord Frankreich (Picardie) in einer sehr schöner Umgebung. Der See ist seit anfang 2011 geöffnet für Holländischen unt Deutschen Angler. Juressica II ist eines Kieselsandabgraben mit einer Tiefe von maximal 5,0 meter. Die Schnittiefe ist 2,0 meter. Der See hat sehr interessante Angelstelle wie Hochebene, Gefällen, Krautfelder, Rietfelde und herabgbogenen Büsche. Auf einmal sind höchstens 8 Angler erlaubt (nicht wenn man der See exclusiv mietet). Dadurch ist immer Raum um um zu ziehen.  Auf Juressica II löhnt es auch um mit dem Stift actif zu angeln. Vielleicht fangen Sie einen 20 kg, oder groβer, mit auf dem Stift. Alles ist möglich auf Juressica II!

Die Karpfenbesetzung:
Juressica II hat eine groβartige Besetzung von Karpfen (450 Stück) mit einem Schnittgroβe von fast 15 kg (2011). Der groβte, in 2010, gefangen Karpfen war 31 kg.
Die Schnittgroβe von den Karpfen wird noch immer groβer und da werden schnell mehrere Karpfen über 30 kg sein. Am Moment sind zwischen 35 und 40 Karpfen schwerer als 20 kg und 6 Karpfen schwerer als 25 kg. Auβer Karpfen kann man auch Waller (über 40 kg) fangen. Poisson chat hat man nicht auf Juressica II.

Mit dieser Besetzung und der schöne Umgebung ist Juressica ein richtiges Paradis!

Schöne Angelstelle.'The Tip'Schöne Karpfen.
Lageplan Juressica II.
Fielumfassende Zweipersonsstelle, The Point.
Stalking ist sehr gut möglich.