Onze bestemmingen:
Tarnaud (395 km von Köln)

Diese schöne, 45 Jahre alte Kiesgrube, ist rund zwei Hektar groß und hat eine durchschnittliche Tiefe von 2,5 Meter. Tarnaud liegt am Rande eines kleinen Dorfes in der Marne-Tal in Nordfrankreich.

Seit Mai 2015 wird Tarnaud kommerziell befischt. Zu diesem Zeitpunkt enthielt das Wasser 50 Fische bis teils weit über 40 Pfund. Im November 2015 wurde der Bestand auf etwa 150 Fische erhöht, der schwerste wiegt zur Zeit mehr als 22 kg. Es wird nicht lange dauern bis die ersten Fische die magische 25 kg Marke passieren. Diese Art von Kiesgruben sind bekannt für ihre großen Fische. Das tolle am Tarnaud ist, dass dieser See nur exklusiv gebucht werden kann. Es wird also keine nervigen Fremde geben die Sie stören können.


 





Dieptes in feet, 33 cm.
Aanvulling van handgeselecteerde vissen.
Zielorte