Zielorte
MARNE VALLEY CARPING (395 km von Köln)

Ungefähr 100Km nordöstlich von Paris, nahe Reims, im schönen Marne Tal liegen zwei schöne Privatgewässer. Juvigny mit 5 Hektar und Vraux mit 1 Hektar. Beide Gewässer sind gut unterhalten und wirklich hervorragend geführt und somit wirkliche Topziele. In beiden Gewässer schwimmen wunderschöne Spiegel und Schuppenkarpfen über 30kg.
Wӓherend 2012 sind auf Juvigny 6 verschiedene Karpfen über 27 kg gefangen worden.

Harte Kerle können an beiden Gewässern auch den Winter verbringen. 
Für 330€ pro Person kostet ein Winterticket kann man dafür kommen wann man mag.

Juvigny (5 ha):
Juvigny ist wirklich ruhig gelegen und an die 40 Jahre alt. Der Fluss Marne und der Marne Kanal liegen einen Steinwurf weit entfernt. Ideal für Angler die es auch an einem offenen Gewässer während Ihres Besuchs versuchen wollen. Der 5 Hektar große Kiessee hat auffallend türkisfarbenes Wasser und bei einer max. Tiefe von 6 Metern einen interessanten Bodenverlauf.
Es gibt 10 wunderschöne gestaltete Angelstellen, wovon 4  für 2 Personen geeignet sind. Es sind max. 8 Angler zugelassen.
 
Wegen dem dicken Schilfgürtel sind Boote erlaubt. Diese können vor Ort gemietet werden oder auch selbst mitgebracht werden.
Die sanitären Anlagen sind ausgezeichnet. Auch ist die Möglichkeit einen Kühlschrank an der Angelstelle zu nutzen ist sicher einzigartig.

Vraux (1 ha):
Direkt neben Juvigny liegt ein kleines Gewässer, Vraux genannt. Durch die geringe Größe kann dieses Gewässer nur exklusiv genutzt werden, dies mit max 6 Ruten. Auch dieses Gewässer beherbergt teils wunderschön gezeichnete Fische bis 30kg.
Mit einem Bestand von 70 Fischen, wovon über 10 die 20kg überschreiten, ist es das perfekte Gewässer auf der Suche nach Großen.


Schöne Stelle.Stelle 7.Keine Worte.25 Kg.
Thomas Yzer, 30 marz 2014.Juvigny, 2014 beauty, 24 kg.